Home / FAQ / Eine Dachbox gebraucht kaufen? Vor- und Nachteile

Eine Dachbox gebraucht kaufen? Vor- und Nachteile

Wer sich mit dem Auto in seinen nächsten Urlaub begibt, der wird womöglich nicht über die Frage hinweg kommen, wie er manche Sachen mitnehmen soll. Gerade wenn es in den Ski-Urlaub geht oder das Surf-Brett mitgenommen werden soll, wird der Platz im Inneren des Wagens vermutlich ziemlich eng. In einem solchen Fall macht es Sinn den Einsatz einer Dachbox in Erwägung zu ziehen.

Da bei einem bevorstehenden Urlaub die Kasse meist schon ziemlich geschröpft wurde, stellen die nicht zu unterschätzenden Kosten für ein neues Modell bekannter Hersteller wie z.B. Thule dar.

Speziell wenn Sie die Dachbox aber nur in unregelmäßigen Abständen – sprich nicht im Dauerbetrieb – nutzen möchten, dann ist es oft ausreichend eine Dachbox gebraucht zu kaufen. Dies bringt für Sie eine entsprechende Kostenersparnis, dennoch gibt es beim Kauf einer solchen gebrauchten Dachbox ein paar Dinge zu beachten. Wer sich für ein solches Modell entscheidet, der sollte sich über die jeweiligen Vor- und Nachteilen bewusst sein

Die Vorteile einer gebrauchten Dachbox

Generell lässt sich schon sagen, dass Sie – wenn Sie eine Dachbox gebraucht kaufen – bares Geld sparen und dennoch ein ordentliches Produkt bekommen können. Wie in vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens findet sich wie erwähnt auch bei den Dachboxen die Möglichkeit diese im gebrauchten Zustand zu erwerben. Der wohl größte und nennenswerteste Vorteil einer solchen Dachbox ist mit Sicherheit die mögliche Preisersparnis. Speziell wenn Sie sich die Preise für ein hochwertiges neues Modell ansehen, werden Sie feststellen, dass diese mitunter mehrere hundert Euro und zum Teil sogar eine vierstellige Summe kosten. Angesichts der Tatsache, dass Sie womöglich die Dachbox nur ein- bis maximal zweimal pro Jahr für eine Fahrt in den Urlaub verwenden, sind das schon recht erhebliche Kosten.

Möglicherweise haben Sie sich ja auch schon das eine oder andere Mal die Frage gestellt, wo Sie denn am besten eine solche Dachbox gebraucht kaufen können bzw. sollen? Neben den klassischen Online-Plattformen wie Ebay und Co. bieten auch immer mehr Autohändler die Möglichkeit an eine Dachbox gebraucht zu kaufen. Wenn Sie die freie Wahl haben und einen entsprechenden Autohändler in Ihrer Nähe haben, dann ist dies sicherlich die bessere Variante. Denn anhand von Fotos lässt sich die Qualität einer Dachbox leider in den meisten Fällen nur beschränkt einschätzen.

Beim Autohändler hingegen gibt es die Möglichkeit sich direkt vor Ort von der noch vorhandenen Qualität zu überzeugen und sich dieses eventuell sogar bei einem der dort vorhandenen Autos vorführen lassen. Auch wenn es natürlich ein sehr wichtiger Punkt ist, bleibt die Kostenersparnis nicht der einzige Vorteil zugunsten einer gebrauchten und günstigeren Dachbox. Ein weiterer Aspekt hierbei ist das Thema Umweltschutz. Im Normalfall würden bereits verwendete Dachboxen wahrscheinlich auf dem Sperrmüll landen und somit die Umwelt belasten.

Wenn Sie sich nun also dafür entscheiden eine Dachbox gebraucht zu kaufen, tragen Sie einen entscheidenden Beitrag zur Schonung der Umwelt bei.

Falls Ihnen die Preise für eine gebrauchte Dachbox dennoch immer noch zu hoch sind, gibt es noch eine weitere Variante. Diese nennt sich „share economy“. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich dabei letztendlich um ein Produkt, welches zwar nur einmal angeschafft, dennoch von mehreren Leuten genutzt wird. Wenn Ihnen die Kosten für den Kauf einer Dachbox im gebrauchten Zustande für einen einmaligen Einsatz zu hoch sind, bietet Ihnen das „Teilen“ einer Dachbox noch eine zusätzliche Möglichkeit. Inzwischen springen immer mehr Anbieter und Hersteller auf diesem Zug auf und bieten eine solche Möglichkeit an. Das mögliche Problem ist hingegen, dass das Produkt speziell in den Urlaubs-Saisonen sehr gefragt ist, weshalb es passieren könnte, dass Sie Ihren nächsten Urlaub darauf ausrichten müssten, wenn die Dachbox im Sommer eben gerade zur Verfügung steht.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer gebrauchten Dachbox achten

Wenn der Kauf einer gebrauchten Dachbox für Sie verlockend scheint, gilt es dennoch nicht voreilig einen solchen zu tätigen und sich erstmal in aller Ruhe über das Angebot und die Details zu informieren. Denn auch wenn es Modelle von namhaften Herstellern im gebrauchten Zustand bereits zu einem deutlich günstigeren Preis zu erwerben gibt, sollten Sie im Vorfeld ein paar Dinge beachten.

Bestimmt ist Ihnen bekannt, dass Sie – wenn Sie ein Produkt neu erwerben würde – eine gewisse Garantie darauf besitzen. Dies könnte beim Gebrauchtkauf mitunter zum Problem werden.

Daher ist es sinnvoll vor der Anschaffung die Frage nach einer möglichen noch vorhandenen Garantie zu stellen. Denn auch wenn die Dachbox jetzt im Moment noch in einem ordnungsgemäßen Zustand erscheint, so gehen gebrauchte Dinge natürlich schneller und einfacher kaputt. Wenn die gebrauchte Dachbox nun kurze Zeit nach dem Kauf Schäden erleidet oder kaputt geht und keine Garantie vorhanden ist, müssten Sie diese Kosten unter Verlust verbuchen. Ebenso ist es von Vorteil wie bereits erwähnt die Dachbox gebraucht nur dann zu kaufen, wenn Sie diese im Vorfeld betrachten können. Bei Bildern lassen sich mögliche vorhandene Kratzer oder Dellen durch eine geschickte Perspektive nämlich durchaus verstecken. Ein weiterer nicht unwesentlicher Punkt bei Bestellungen sind die Lieferkosten.

Je nach Modell können da schon erhebliche Versandgebühren anfallen, so dass es in Erwägung gezogen werden sollte etwa die Dachbox selbst mit dem eigenen Fahrzeug abzuholen. Eine Gegenrechnung mit dem Spritverbrauch und dem zeitlichen Aufwand ist in einem solchen Fall ratsam.

Ansonsten sollten Sie sich vor dem Kauf einer gebrauchten Dachbox prinzipiell auch die die gleichen Fragen stellen, die Sie sich bei einem neuen Modellen stellen würden. Dazu gehört unter anderem das gewünschte Behältervolumen sowie der Nutzungszweck. Bevor Sie eine Dachbox gebraucht kaufen, sollten Sie sich aber in jedem Fall davon überzeugen lassen, dass in Puncto Sicherheit keine Mängel vorliegen.

Bevor Sie also einem Kauf zustimmen, lassen Sie sich am besten direkt vor Ort die Montagemöglichkeit sowie die Unversehrtheit der Schlösser des Behälter und der Sicherungshilfsmittel. Denn nur wenn diese auch tatsächlich einwandfrei funktionieren, ist der Kauf einer Dachbox im gebrauchten Zustand sinnvoll.

Andernfalls sollten Sie trotz der geringeren Kosten davon Abstand nehmen und lieber weiter nach einem anderen Modell suchen, welches sämtliche Sicherheitsstandards entsprechend erfüllt.

Siehe auch

Thule Dachbox – einfache Montage und großes Sortiment

Wenn der Platz in Ihrem Fahrzeug nicht ausreichend sollte, Sie aber dennoch auf jeden Fall …